Über Uns

Kurz zur Entstehung

Die Banausliker existieren seit 1988, als damals ein paar Fasnacht- und Musikbegeisterte für den bereits ein Jahr zuvor erstmals durchgeführten Kinderumzug eine Gugge in Auslikon gründeten.

 

Heute

Seit damals hat sich nicht viel geändert. Die Banausliker zählen im Schnitt etwa 15 Mitglieder auf diversen (selbst ausgesuchten) Instrumenten. Im Gegensatz zu vielen anderen Guggenmusigen wird mit ca. 10 Proben und Auftritten an 3-4 Wochenenden der Aufwand relativ gering gehalten. Dies ist auch im Sinne der Gugger, denn die Guggemusig Banausliker ist perfekt für vielbeschäftigte Fasnachtsbegeisterte, welche gerne einmal ein Instrument ausüben möchten.

Der Hauptanlass ist wie seit Anbeginn der Kinderumzug, welcher jeweils am Fasnachtsmontag am Nachmittag durchgeführt wird. Dieser wird jedes Jahr von den Gugger organisiert und honnoriert von zahlreichen Bööggli mit strahlenden Gesichtern. Neben dem Kinderumzug machen wir mit Begeisterung diverse Auftritte und Beizentouren.

In der Nebensaison treffen wir uns zwischendurch bei einem Höck oder unternehmen auch mal an einem Wochenende was zusammen.

Es bleibt noch zu erwähnen, dass die Banausliker zur Zeit die einzige Guggenmusik der Gemeinde Pfäffikon ZH ist.

 

Vereinsgründung

Am 05. Dezember 2009 wurde aus der losen Gruppe ein richtiger Verein und René Niederhauser als erster Präsident einstimmig ins Amt gewählt.